Fundus

Der Seehasenfundus beherbergt Kostüme, Wagen und zahlreiche Requisiten rund um das Seehasenfest.

Der derzeitige Fundus des Seehasenfestes umfasst rund 40.000 Kleidungsstücke und Requisiten sowie 19 Festwägen. Derzeit ist das gesamte Equipment an zwei Standorten in Eriskirch und am Fallenbrunnen eingelagert.

Während des Jahres bereiten drei Teilzeitkräfte die Kostüme für das nächste Seehasenfest auf, entwerfen und schneidern neue. Darüber hinaus werden die Kostüme und Requisiten auch unterm Jahr für Theateraufführungen an Schulen aus Friedrichshafen verliehen.

2019 ist der Bezug eines neuen Fundusgebäudes in Ailingen vorgesehen. Die beiden Gebäude entstehen in der Leonie-Fürst-Straße in der Nähe der Sportanlagen, des Wellenfreibads und der Rotachhalle. Die beiden bisherigen Standorte werden auf rund 3.500 Quadratmetern zusammengeführt und das Archiv des Seehasenfests integriert. Die Fertigstellung ist für Juni 2019 geplant.