Hasenklee

Hochspannung auf dem Adenauerplatz: Der Hasenklee ist das „Highlight“ jedes Erstklässlers und jeder Erstklässlerin in Friedrichshafen.

 

Nach dem Einholen des Seehas aus dem Tiefseemöhrenfeld zieht der Seehas zusammen mit den Fanfarenzügen und dem Seehasen Spielmannszug auf dem Adenauerplatz zum Rathaus.

Dort warten schon hunderte gespannter Kindern auf den Seehas, die ihn mit tosendem Applaus und Gesängen empfangen. Er spricht zu ihnen und bringt als Überraschung für jedes Erstklässler-Kind in Friedrichshafen den traditionellen Hasenklee mit: einem prall gefüllten Stoffbeutel mit einem Malbuch, Stiften, einem Spiel und zahlreichen Süßigkeiten. Die Tradition des Hasenklees wurde bereits 1955 ins Leben gerufen.

Darüber hinaus besucht der Seehas jeweils am Seehasen-Sonntag das Kinderkrankenhaus in Friedrichshafen. Auch hier bekommt jedes Kind den begehrten Hasenklee und persönliche Genesungswünsche.